Litzen Sortiment

Elektrisola bietet ein außergewöhnlich breites Fertigungsspektrum an Hochfrequenzlitzen an. Den unterschiedlichen Anforderungen entsprechend, die sich aus der Anwendung bzw. der Weiterverarbeitung der HF-Litze ergeben, stehen verschiedene Litzen-Typen in zahlreichen Varianten zur Verfügung.

Basis-Litzen

Je nach Anwendung können Litzen Heizleiter- oder Hochfrequenzverhalten-optimiert (s. widerstands- oder frequenzbezogen) aufgebaut werden. Durch geeignete Auswahl der Leitermaterialien von Einzeldrähten, Aderzahl, Aufbau und Abmessungen (s. Dimensionen) können eine Vielzahl kosteneffizienter Varianten für ein großes Feld von Anwendungen angeboten werden.

 

Umsponnene, bandierte und extrudierte Litzen

Für Anwendungsbereiche mit geforderter hoher mechanischer, elektrischer oder chemischer Belastbarkeit können Litzen zusätzlich mit verschiedenen Materialien ummantelt werden. Umspinnungen fördern eine gute Formstabilität und Robustheit der Litze. Folien-Bandierungen erhöhen gleichzeitig signifikant die elektrische Durchschlagsfestigkeit und das Extrudieren von Litzen steigert explizit die Biegewechselfestigkeit. In Allgemeinen können mehrere Eigenschaften gleichzeitig verbessert werden, dies erfordert jedoch eine ausgewogene Abstimmung der Litzenkonstruktionen.

 

Litzen mit Profilierung und Litzen mit Zugentlastung

Zur Optimierung des in vielen Anwendungsbereichen wichtigen Kupferfüllfaktors können HF-Litzen profiliert, d.h. mit vorgegebenen quadratischen oder rechteckigen Querschnitten versehen werden. Die Qualität der Einzeldrähte und Litze darf hierdurch nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Hochfrequenzlitzen, die besonderen mechanischen Zug- oder Wechselbelastungen ausgesetzt werden, können zu ihrem Schutz mit einer Zugentlastung versehen werden, die den zu erwartenden Belastungen entsprechend ausgelegt wird.

 

EFOLIT und Smartbond: Litzen-Produkte für spezielle Anwendungen

Für besonders hohe Anforderungen an die elektrische Durchschlagsfestigkeit bei gleichzeitig hoher mechanischer Belastung bietet Elektrisola die VDE-zertifizierte Produktfamilie EFOLIT an. Diese mit mehrlagigen Folien-Bandierungen versehenen Litzen decken hierbei verschiedene Spannungs- und Temperaturbereiche ab.

Für die besonderen Anforderungen der drahtlosen Energieübertragung, insbesondere der Herstellung von induktiven Ladesystemen für Multimedia-Geräte, eignet sich die von Elektrisola entwickelte thermisch verbackbare Smartbond-Litze. Auch diese Variante wird in vielen Ausführungen angeboten und kann bei Bedarf kundenindividuell ausgelegt werden.