Polyamid

Elektrisola bietet eine breite Palette von Polyamidlacken mit unterschiedlichen Eigenschaften an. Im Vergleich zu anderen Backlacktypen zeichnen sich Polyamide durch ihre hohe Verbackungskraft aus. Sie zeigen außerdem zum Teil hohe Wiedererweichungseigenschaften. Einige Typen sind hygroskopisch und in heißem/feuchtem Klima nur eingeschränkt nutzbar.

Lackeigenschaften

 Chemisches Basismaterial des BacklacksBacklack-TypEignung von VerbackungsmethodenEmpfohlene VerbackungsbedingungenEigenschaftenAnwendungen
   Heiß­luftOfenLöse­mittelEl. StromOfenverbackungs­temperaturLösemitteltyp  
 
 
PolyamidPolyamideFS++++++++160°CEthanol MethanolHygroskopisch, einfache Verbackung, Lösemittelverbackung möglichInstrumente, Lautsprecher, Sensoren, Transponder
PolyamideHS++++--++150-220°CN/Asehr gut für Heissluftverbackung geeignetLautsprecher für Mobiltelefone, Kleinmotoren, RFID-Spulen, Etikettenspulen, Schreib-Lese-Köpfe für DVD-Laufwerke, Spindelmotoren,
PolyamideOS++++--++140-200°CN/Asehr einfache Verbackung, sehr hohe VerbackungskraftLautsprecher für Mobiltelefone, Kleinmotoren, RFID-Spulen, Etikettenspulen, Schreib-Lese-Köpfe für DVD-Laufwerke, Spindelmotore
PAPS++++--++160°CN/Aausgezeichneter Lacktyp für Heißluft-Verbackung; breiter Verarbeitungsbereich; hohe Verbackungskraft am Spulenanfang und -endeLautsprecher für Mobiltelefone, Vibrationsmotoren, RFID-Spulen

 

Wiedererweichungscharakteristik

Vergleich von PS mit und ohne Postbaking

 

Verbackungscharakteristik

Heissluftverbackung

Lösemittelverbackung

Wärmeverbackung